+49 (0)39 386 542 16 info@streger.de

Flachstahlwangentreppe punktet mit Materialmix und Farbgebung

Ob Saugnapf, Propeller oder Schwimmflosse: Für viele Formen und Verfahren, die aus unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken sind, stand Mutter Natur Pate. Kein Wunder also, dass auch Treppen verschiedenste Assoziationen wecken. Sind sie kunstvoll gewendelt, erinnern sie an ein Schneckenhaus. Kommen sie eher geradlinig daher und verjüngen sich nach oben, denken wir an einen Wasserfall.

Was auch immer wir mit einer Treppe verbinden – sie sollte sicher von A nach B führen und natürlich dem persönlichen Geschmack entsprechen. Treppenhersteller STREGER erfüllt alle Anforderungen zu hundert Prozent. Bestes Beispiel ist die moderne Flachstahlwangentreppe, deren einzelne Trittstufen – 15 Stück an der Zahl – riegelverleimt wurden und eine geölte sowie gewachste Oberfläche aufweisen. Das macht die Stufen nicht nur robust und weniger anfällig für Kratzer, sondern ist auch ein haptisches Erlebnis und feuert die Maserung des Eichenholzes an. Die Stufenstärke von 41 Millimetern und eine Treppenbreite von einem Meter sorgen zudem für bequeme Begehbarkeit. Gut umgreifen lässt sich darüber hinaus der stylische Edelstahlhandlauf, der dank seiner runden Form ein zuverlässiger „Haltgeber“ beim täglichen Auf und Ab ist. Das Relinggeländer der Treppe besteht ebenfalls aus hochwertigem Edelstahl und schließt am oberen Ende mit einem optisch passenden Brüstungsgeländer ab, das am Deckenloch aufgesetzt montiert wurde. Wangen, Pfosten sowie Geländerstäbe weisen eine anthrazitgraue Pulverbeschichtung auf und bilden somit einen starken Kontrast zu den hellen, honigfarbenen Stufen. In Kombination mit dem Handlauf aus Edelstahl entsteht ein harmonischer Dreiklang, der die Flachstahlwangentreppe zu einem echten Blickfang in den eigenen vier Wänden macht. Übrigens: Bei allen Treppenmodellen aus dem Hause STREGER entscheidet der Kunde individuell über Materialauswahl und -kombination. So entstehen mit handwerklicher Sorgfalt hergestellte Unikate mit persönlicher Note. Weitere Informationen gibt es direkt beim Hersteller unter www.streger.de.